Schiedsstelle

Schiedspersonen sind neu gewählt

In der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 10. April 2019 wurden die Schiedspersonen für das Schiedsamt der Stadt Bad Liebenwerda neu gewählt.

Als Schiedsfrau wurde Frau Elke Greger und als stellvertretender Schiedsmann Herr Hans-Ulrich Lubk gewählt.

Frau Elke Greger steht Ihnen unter der Rufnummer 0173 9920975 oder mit der E-Mail-Adresse

schiedsstelle.badliebenwerda@gmail.com jederzeit zur Verfügung.

Frau Greger vereinbart gern individuelle Gesprächstermine zur Klärung Ihres Anliegens.

Im Falle der Vertretung erreichen Sie Herrn Hans-Ulrich Lubk unter der Telefonnummer 035341 30319.

Schiedspersonen dürfen keine juristische Beratung durchführen. Sie sind da, um zu schlichten.

In vielen Fällen ist eine erfolgreiche Schlichtung des Streits vor der Schiedsstelle möglich und nicht immer muss eine Streitigkeit vor Gericht ausgetragen werden.

Die ehrenamtlich tätigen Schiedspersonen sind keine Juristen, sondern lebenserfahrene Frauen und Männer, die versuchen, mit „gesundem Menschenverstand“ eine Streitigkeit aus der Welt zu schaffen.

Haben Sie eine

– nachbarrechtliche Streitigkeit, z. B. wegen überhängender Zweige, Obstfall in Nachbars Garten, Störung durch Hundegebell oder Gewächsen und Bäumen, die zu dicht an die Grundstücksgrenze gesetzt wurden,

– Streitigkeiten wegen Verletzungen der persönlichen Ehre oder

– vermögensrechtliche Streitigkeiten bis zu einem Streitwert von 750 Euro, z. B. bei Schadensersatzansprüchen, Streit über die Rückzahlung eines Darlehens oder Streit über Handwerkerrechnungen oder wurden

– kleinere Straftaten wie Hausfriedensbruch, Beleidigung, Verletzung des Briefgeheimnisses, Bedrohung, leichte Körperverletzung und Sachbeschädigung begangen muss vor der Anrufung der Gerichte eine außergerichtliche Streitschlichtung vor der Schiedsperson versucht werden.

Die Gebühren, die dabei anfallen sind sehr gering gegenüber einem Verfahren vor Gericht, das außerdem noch Zeit und Nerven kostet.

Die Schiedsstelle der Stadt Bad Liebenwerda steht allen Einwohnern der Stadt und ihrer Ortsteile zur Verfügung.

Bärbel Ziehlke

Leiterin Ordnung, Soziales, Organisation