Eingeschränkte Erreichbarkeit des Bürgerbüros und Standesamtes in Bad Liebenwerda

Aus personell-organisatorischen Gründen ist das Dienstleistungsangebot der Verbandsgemeindeverwaltung in einigen Bereichen derzeit eingeschränkt. Betroffen sind die Erreichbarkeit und Bearbeitung Ihrer Anliegen im Bürgerbüro und im Standesamt in Bad Liebenwerda. Dort können nur die dringendsten Angelegenheiten bearbeitet werden.
Die Beantragung von Personaldokumenten, Führungszeugnissen, und anderen Bescheinigungen sowie die Anmeldung des Wohnsitzes kann nach vorheriger telefonischer Anmeldung auch in den anderen Bürgerbüros der Verbandsgemeinde (in Falkenberg/Elster, Uebigau-Wahrenbrück und Mühlberg) vorgenommen werden.