Die Bürgerinitiative „Für eine Heimat mit Zukunft“ lädt ein

am 25.08.2018 um 10.00 Uhr zu einer kleinen Radtour von Neuburxdorf nach Burxdorf.

Treffpunkt: Neuburxdorf an der Bushaltestelle.

(Es besteht auch die Möglichkeit der Mitnahme in einem Fahrzeug, motorisierte Gäste können auch direkt nach Burxdorf kommen.)

Wir wollen entlang der Bahn Richtung Altenau radeln und den neuen Gleisanschluss mit Bahnübergang optisch und akustisch vor Augen führen. Weiterhin wird das Ausmaß des Bergwerkfeldes Burxdorf erläutert werden.

Ca. 11.30 Uhr wollen wir in Burxdorf ankommen und uns aus der Gulaschkanone stärken. Danach gibt es einen kurzen Vortrag von Sonja, anschließend einen ökumenischen Gottesdienst. Bei Kaffee und Kuchen sehen wir uns den Film „Die neuen Seen“ aus der Reihe „Wem gehört der Osten“ mit freundlicher Genehmigung des MDR an.

Für die Kleinen gibt es eine Abenteuerburg aus Stroh.