Der Behindertenbeirat

Der Behindertenbeirat der Stadt Bad Liebenwerda vertritt die Interessen behinderter Menschen und setzt sich dafür ein, ihnen eine bessere Teilhabe am öffentlichen Leben zu ermöglichen.

Hierzu steht er als Ansprechpartner sowohl behinderten Menschen, als auch deren Angehörigen für Fragen zur Verfügung.

Vorsitzende des Sprecherrats ist Frau Ingrid Rokitte.
Frau Diana Schiffner und Herr Michael Marke arbeiten ebenfalls im Sprecherrat mit.

Auch Anregungen werden gern angenommen. Zu erreichen ist der Behindertenbeirat per E-Mail (behindertenbeirat@badliebenwerda.de) oder während der telefonischen Sprechstunde, die jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat, von 10:00 bis 11:00 Uhr, stattfindet. Betreut wird die Sprechstunde von Frau Bragulla, welche unter der Telefonnummer 035341 / 13137 zu erreichen ist.

Die nächste Sitzung des Behindertenbeirats findet am Dienstag, den 12. April 2016, um 15:00 Uhr, im Wohn- und Pflegezentrum „An den Landratsvillen“ (Dresdener Str. 21 in Bad Liebenwerda) statt.
Sie sind herzlich eingeladen, sich an dieser Sitzung zu beteiligen.