Bad Liebenwerda eine Stadt zum Wohlfühlen
Sanitär GmbH
Aktuelle Informationen
 
  • Informationen zu Veranstaltungen im Landkreis finden Sie « hier ».
09.04.2014 Bürgerbüro - veränderte Öffnungszeiten am 17. April 2014
Picture

Aufgrund von Vorbereitungen für die anstehenden Europa- und Kommunalwahlen 2014, wird das Bürgerbüro der Stadt Bad Liebenwerda
am Donnerstag, dem 17. April 2014, ab 16:00 Uhr geschlossen sein.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

  
 
09.04.2014 Schließzeiten der Verwaltung
Picture

Die Stadtverwaltung Bad Liebenwerda bleibt am 02. Mai 2014 (Freitag) aus organisatorischen Gründen geschlossen.

Ebenfalls geschlossen bleibt am 02. Mai 2014 das Stadtarchiv und die Stadt- und Kinderbibliothek.

Das Bürgerbüro / Einwohnermeldeamt ist am 02. Mai 2014, in der Zeit von 08:30 bis 13:00 Uhr geöffnet.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

  
 
08.04.2014 Bundesfreiwilligendienste bei der Stadt Bad Liebenwerda
Picture

Die Stadt Bad Liebenwerda bietet ab 01.09.2014 zwei Stellen im Bundesfreiwilligendienst an.
Als Einsatzstellen stehen der Kinderhort "Sonnenkäfer" und das Freizeit- und Medienzentrum "Regenbogen" zur Verfügung.
Hintergrundinformationen zum Bundesfreiwilligendienst sowie zur Bewerbung bei der Stadt Bad Liebenwerda finden Sie hier: http://www.badliebenwerda.de/ris/instanz_1\BFD_Hort+Reg.pdf

Weiterhin bietet die Stadt ab 01.09.2014 fünf freie Plätze im Bundesfreiwilligendienst im Bereich Umweltschutz / Orts- und Landschaftspflege an.
Die Freiwilligen unterstützen das Team des Bauhofes bei seinen vielzähligen und abwechslungsreichen Aufgaben.
Weiterführende Informationen erhalten Sie hier: http://www.badliebenwerda.de/ris/instanz_1\BFD_Bauhof.pdf

  
 
08.04.2014 Neuigkeiten zum Behindertenbeirat
Picture

Der Behindertenbeirat der Stadt Bad Liebenwerda verfügt ab sofort über eine eigene E-Mail-Adresse.
Bei Fragen, Anregungen und allen anderen Anliegen können Sie sich per E-Mail vertrauensvoll an den Behindertenbeirat wenden.

Die E-Mail-Adresse lautet wie folgt: behindertenbeirat@badliebenwerda.de

  
 
01.04.2014 Erhebungsbeauftragte für den Mikrozensus gesucht
Picture

Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, Standort Cottbus, sucht für die jährlich stattfindende Mikrozensus-Erhebung in unserer Region Erhebungsbeauftragte.

Wer Interesse an der Interviewertätigkeit für den Mikrozensus hat, erfährt hier mehr: http://www.badliebenwerda.de/ris/instanz_1\Mikrozensus.pdf

  
 
18.03.2014 Kommunalwahlen am 25. Mai 2014
Picture

Am Sonntag, dem 25. Mai 2014 finden in Bad Liebenwerda die Wahlen der Stadtverordnetenversammlung, der Ortsbeiräte aller Ortsteile, des Kreistages sowie
die Europawahl statt.

Auf der Homepage des Landes Brandenburg finden sie den Formularserver zur Aufstellung eines Wahlvorschlages für die Kommunalwahl.
Indem Sie nur die Anlage 5a (Wahlvorschlag) ausfüllen (gilt sowohl für SVV als auch Ortsbeirat) können Sie anschließend auch die Anlagen 7a, 8a und die Lister der Kandidaten für die Anlage 9a ausdrucken.
D. h., die Angaben für die einzelnen Kandidaten werden nur einmal eingegeben, um sie in 4 Formularen auszudrucken.
Für die Anlage 9a ist dann noch ein PDF-Formular mit der Niederschrift auszufüllen, jedoch ohne die Kandidaten. Hier wird die entstandene Liste eingelegt.

Der Formularserver ist unter folgendem Link zu erreichen: https://secure.service.brandenburg.de/intelliform/forms/lwl/wahlen/index

Die Nutzung des Formularservers ist gut beschrieben, also selbsterklärend.
Sie können den Eingabeprozess auch unterbrechen, indem Sie den Vorgang sichern und später wieder neu aufrufen. Dann kann an der unterbrochenen Stelle fortgefahren werden.

ACHTUNG: Der ausgefüllte Wahlvorschlag muss trotzdem ausgedruckt, unterzeichnet und per Post oder persönlich bei der Stadt Bad Liebenwerda eingereicht werden!!!


Unter nachfolgendem Link finden Sie den Vordruck "Unterschriftenliste für die Wahl": http://www.badliebenwerda.de/ris/instanz_1\6_Unterschriftenliste.doc

  
 
07.03.2014 Integriertes Stadtentwicklungskonzept (INSEK)
Picture

Das INSEK befasst sich mit einer Vielzahl von Handlungsfeldern, wie z. B. der Reaktion auf den demografischen Wandel und integriert bestehende Planungen und Konzepte.
Ziel ist es, langfristig die Lebensqualität zu sichern und finanzielle Ressourcen sinnvoll einzusetzen. Dabei soll an die Stadtentwicklung der vergangenen Jahre angeknüpft werden. Um Stärken und Potenziale nachhaltig zu entwickeln, wird bei der Entwicklung des INSEK auf einen Diskussionsprozess und die Einbeziehung der Einwohner, Unternehmen, Vereine und Ortsbeiräte gesetzt.
Sie sind herzlich eingeladen sich in den Prozess einzubringen!

Die Auftaktveranstaltung für die Erarbeitung des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (INSEK) hat am 13. Juni 2013 in Bad Liebenwerda stattgefunden.
Die erste Arbeitsgruppensitzung fand am 15. August 2013 und die zweite Arbeitsgruppensitzung am 05. November 2013 im Rathaus der Stadt Bad Liebenwerda statt.

Die Dokumentation der Veranstaltungen finden Sie im Download.

Das Protokoll der INSEK-Auftaktveranstaltung vom 13.06.2013 können Sie unter folgendem Link abrufen: http://www.badliebenwerda.de/ris/instanz_1\Protokoll_Ava.pdf

Das Protokoll der 1. Arbeitsgruppensitzung vom 15.08.2013 finden Sie unter folgendem Link: http://www.badliebenwerda.de/ris/instanz_1\Protokoll_1.AG-Sitzung.pdf

Das Protokoll der 2. Arbeitsgruppensitzung vom 05.11.2013 finden Sie hier: http://www.badliebenwerda.de/ris/instanz_1\Protokoll_2.AG-Sitzung.pdf

Das Protokoll der Abschlussveranstaltung vom 20.02.2014 können Sie hier einsehen: http://www.badliebenwerda.de/ris/instanz_1\Protokoll_Abschlussver..pdf

  
 
16.01.2014 Wichtige Bürgerinformation zum SEPA-Lastschriftverfahren und zur SEPA-Überweisung
Picture

Ab 01. Februar 2014 wird das deutsche Einzugsermächtigungsverfahren durch das europäische SEPA-Lastschriftverfahren ersetzt.
Was sich für Sie als Steuerzahler ändert sowie ausführliche Informationen zum SEPA-Lastschriftverfahren und zur SEPA-Überweisung erfahren Sie hier: http://www.badliebenwerda.de/ris/instanz_1\SEPA.pdf

  
 
14.11.2013 Projekt "Deusch-Polnische Seniorentagung"
Picture

Vom 01.10.2013 bis zum 04.10.2013 fand die o.g. Veranstaltung statt.
Hier finden Sie eine kurze Projektbeschreibung
(http://www.badliebenwerda.de/ris/instanz_1/DPS_Info.pdf)

und unter folgedem Link
(http://www.badliebenwerda.de/ris/instanz_1/DPS_Bilder.pdf)
finden Sie ein paar Bilder von den Projekttagen!

  
 
27.09.2013 Kurortentwicklungsplan der Kurstadt Bad Liebenwerda
Picture

Im Auftrag der Stadt Bad Liebenwerda hat die Project M GmbH den Kurortentwicklungsplan aus dem Jahr 2007 fortgeschrieben.
Diese Fortschreibung finden Sie unter folgendem Link: http://www.badliebenwerda.de/ris/instanz_1\KEP_Bericht.pdf

Die Stadtverordnetenversammlung hat in ihrer Sitzung am 25. September 2013 über diesen Kurortentwicklungsplan beraten und anschließend beschlossen.

  
 
27.09.2013 Verpachtung des Restaurants "Schweizer Garten"
Picture

Das Restaurant "Schweizer Garten" samt Biergarten steht ab sofort zur Verpachtung zur Verfügung.

Weiterführende Informationen (wie z. B. zur Lage des "Schweizer Gartens") können Interessierte der Ausschreibung entnehmen.
Diese finden Sie hier:

  mehr »
 
22.08.2013 Familien-Wegweiser
Picture

Das Serviceportal www.familien-wegweiser.de des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend informiert Eltern und Menschen, die Eltern werden wollen,
schnell über staatliche Leistungen und Regelungen.
Neben dem Elterngeldrechner geben einzelne Rubriken wie der „Kompass Erziehung“, die Datenbank „Familie regional“ oder das Infopaket „Familienstart“ einen ersten Überblick über Serviceangebote für jedes Lebensalter und (fast) jede Lebenssituation. Mit kurzen Videos zeigt das Portal alltagspraktische Beispiele aus dem Familienleben. Der Elterngeldrechner ermöglicht es Familien, mit nur einer Handvoll Eingaben eine erste Vorschau auf die mögliche Höhe des Elterngeldes zu bekommen.

Einen schnellen Überblick über die Serviceangebote des Familien-Wegweisers bietet auch ein aktueller Flyer, welcher unter info@familien-wegweiser.de angefordert oder über das erwähnte Onlineportal heruntergeladen werden kann.

  
 
21.08.2013 Projekt "Lernfreunde - demografie managen"
Picture

Im April 2013 ist das Projekt "Lernfreunde" an der BTU Cottbus-Senftenberg gestartet.
In den nächsten 22 Monaten sollen 100 Brandenburger Bildungstrainer/innen, Personalverantwortliche und Multiplikatoren/innen geschult werden.
In einem mehrmonatigen Zertifikatsprogramm werden die genannten Zielgruppen u. a. für den demografischen Wandel in der Arbeitswelt sensibilisiert.
In der Schulung geht es u. a. um Fragen, wie es Unternehmen gelingen kann, Beschäftigte dauerhaft zu binden sowie Leistungspozenziale in allen Altersbereichen zu entdecken und zu fördern.

Weiterführende Informationen können Sie dem Flyer (http://www.badliebenwerda.de/ris/instanz_1\Flyer_Lernfreunde.pdf) und der Homepage des Projekts (www.beste-lernfreunde.de) entnehmen.

  
 
18.01.2012 Neuer Kooperationsvertrag der Städte Bad Liebenwerda und Elsterwerda
PictureZum diesjährigen Neujahrsempfang am 13.01.2012, wurde im Kurhaus der Stadt Bad Liebenwerda der neue Kooperationsvertrag unterzeichnet.   mehr >>
 
12.01.2012 Einheitlicher Ansprechpartner für das Land Brandenburg (EAPBbg)
Picture

Der Einheitliche Ansprechpartner für das Land Brandenburg stellt Dienstleistungserbringern auf Basis der EU-Dienstleistungsrichtlinie ein umfangreiches Informationsangebot rund um das Thema „Dienstleistungstätigkeiten im Land Brandenburg“ zur Verfügung.

Über das Portal des Einheitlichen Ansprechpartners können alle Formalitäten und Verfahren, die im Zusammenhang mit der Aufnahme und Ausübung der Dienstleistungstätigkeit stehen, auf elektronischem Wege abgewickelt werden. Dabei steht der Einheitliche Ansprechpartner den Dienstleistungserbringern als Verfahrensmittler zur Verfügung und betreut sie während der elektronischen Verfahrensabwicklung.

Den Service des Einheitlichen Ansprechpartners können nicht nur die Dienstleistungserbringer aus den EU/EWR-Ländern, sondern auch die inländischen Dienstleister in Anspruch nehmen.

  mehr >>
 
 
Entwurf - Sachlicher Teilregionalplan "Windkraftnutzung"

für die Region Lausitz-Spreewald der Regionalen Planungsgemeinschaft Lausitz-Spreewald « weiter lesen »

LAG Elbe-Elster unterstützt Vorhaben auf dem Lande Ideen und Projekte sind gefragt
Projekte und Vorhaben, die neue Arbeitsplätze in der Region schaffen oder vorhandene festigen, die Wertschöpfung von Unternehmen erhöhen oder gemeinsam neue Vermarktungswege erschließen, unterstützt die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Elbe-Elster. Interessenten und Unternehmen können sich hierzu kurzfristig beim Regionalmanagement über Möglichkeiten einer Förderung informieren. « weiter Lesen »
Kurortentwicklungsplan der Kurstadt Bad Liebenwerda 2007 - 2015
Bad Liebenwerda ist eine „Stadt zum Gesund werden, zum Gesund leben und zum Gesund bleiben“. Das zeigt auch der vorliegende Kurortentwicklungsplan. Er wird unserem gemeinsamen Handeln in den kommenden Jahren Inhalt und Ziel geben.

(Beschluss der Stadtverordnetenversammlung Bad Liebenwerda vom 28.März 2007) « Datei laden »
 
eelogo_c.gif (26455 Byte) Copyright © 1996 - 2014 [Stadt Bad Liebenwerda / FlashDance Media]
Design by BL / Photos by RS/WAR. Alle Rechte vorbehalten. / Stand: 04. April 2014