Aktuelle Informationen

Landgasthof "Zu den Drei Rosen"
  • Informationen zu Veranstaltungen im Landkreis finden Sie « hier ».
18.05.2015 Brunnenfest mit Elsterlauf 2015
Picture

Das traditionelle "Brunnenfest mit Elsterlauf" wird in diesem Jahr vom 29. bis 31. Mai 2015, in der Innenstadt von Bad Liebenwerda, groß gefeiert.
Feiern Sie mit und informieren Sie sich schon jetzt über das vielfältige Programm an diesem Wochenende:
http://www.badliebenwerda.de/ris/instanz_1\Brunnenfest2015.pdf

  
 
18.05.2015 Stellenausschreibung für das evangelische Pfarramt Mühlberg
Picture

Im Evangelischen Pfarramt Mühlberg ist ab 01. Juli 2015 die Stelle einer Verwaltungsmitarbeiterin/ eines Verwaltungsmitarbeiters mit Dienstsitz in Mühlberg/Elbe zu besetzen. Die Stelle ist für ein Jahr befristet.

Arbeitsaufgaben:
- Telefondienst
- Entgegennahme von Postsendungen und deren Weiterleitung
- Ablage von Unterlagen
- Schreibarbeiten
- Terminkoordination
- E-Mail / Postbearbeitung

Erwartet werden:
- enge Bindung zur evangelischen Kirche
- offene, freundliche und serviceorientierte Persönlichkeit
- Teamfähigkeit
- sicherer Umgang mit Aktenmaterial
- PC-Kenntnisse

Die Stelle hat einen Umfang von 17,5 Prozent (7 Stunden je Woche) eines vergleichbaren vollbeschäftigten Mitarbeiters.
Die Vergütungszahlung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung (KAVO-EKD-Ost).

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 15. Juni 2015 an: 

Gemeindekirchenrat
Vors. Marlis Schneider
Schulplatz 3
04931 Mühlberg/Elbe

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Frau Pfarrerin Kerstin Höpner-Miech unter der Telefonnummer 035342 / 566 zur Verfügung.

  
 
13.05.2015 Neuigkeiten zum Behindertenbeirat
Picture

Der Behindertenbeirat der Stadt Bad Liebenwerda verfügt ab sofort über eine eigene E-Mail-Adresse.
Bei Fragen, Anregungen und allen anderen Anliegen können Sie sich per E-Mail vertrauensvoll an den Behindertenbeirat wenden.
Die E-Mail-Adresse lautet wie folgt: behindertenbeirat@badliebenwerda.de

Weiterhin bietet Frau Simone Bragulla, als Mitglied des Behindertenbeirates, allen Betroffenen bzw. Angehörigen eines Betroffenen eine telefonische Behindertensprechstunde an. Diese findet jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat, in der Zeit von 10:00 bis 11:00 Uhr, statt.
Frau Bragulla ist dafür unter der Telefonnummer (035341) 13137 zu erreichen.

Die nächste Sitzung des Behindertenbeirates findet am 10. Juni 2015, ab 15:00 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses statt.
Sie sind herzlich eingeladen, sich an dieser Sitzung zu beteiligen.

  
 
05.05.2015 Zusätzliche Öffnungszeiten des Bürgerbüros
Picture

Das Bürgerbüro der Stadt Bad Liebenwerda bietet im Jahr 2015 an folgenden verbleibenden Samstagen, in der Zeit von 09:00 bis 11:00 Uhr, zusätzliche Öffnungszeiten an:
06.06. , 04.07. , 01.08. , 05.09. , 10.10. , 07.11. und 05.12.2015

  
 
05.05.2015 Befragung zum Mikrozensus 2015 hat begonnen
Picture

Seit Anfang des Jahres haben Interviewerinnen und Interviewer im Auftrag des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg (AfS) mit der Befragung zum Mikrozensus 2015 begonnen.
Hier erhalten Sie weiterführende Informationen zum Thema: http://www.badliebenwerda.de/ris/instanz_1\Mikrozensus2015.pdf

  
 
13.02.2015 Schiedsstellen für Bad Liebenwerda und Ortsteile
Picture

Nicht immer muss eine Streitigkeit vor Gericht ausgetragen werden.
In vielen Fällen ist eine erfolgreiche Schlichtung des Streits vor den in jedem Amt und jeder Stadt eingerichteten Schiedsstellen möglich.

Schiedsmänner für Bad Liebenwerda inkl. Ortsteile sind Herr Hans-Ulrich Lubk sowie Herr Ralf Assel.

Erfahren Sie hier mehr: http://www.badliebenwerda.de/ris/instanz_1\Schiedsstellen_BaLi.pdf

  
 
10.02.2015 Informationen zum Seniorenbeirat
Picture

Arbeitsplan 2015

Der Seniorenbeirat stellt sich für seine Arbeit im Jahre 2015 folgende Aufgaben gemäß dem Mottor der 22. Brandenburgischen Seniorenwoche:
"Für ein lebenswertes Brandenburg - sicher und geborgen" ...

Den Arbeitsplan des Seniorenbeirates finden Sie hier: http://www.badliebenwerda.de/ris/instanz_1\Arbeitsplan_2015.pdf

Der Seniorenbeirat - Mitgliederübersicht
 

  
 
30.12.2014 Veröffentlichung von Ehejubiläen im Stadtschreiber
Picture

Information an Ehejubilare
 
Jedes Jahr gibt es Anfragen, warum nicht alle Ehejubiläen im Stadtschreiber veröffentlicht werden.
Wir würden natürlich gerne jedes Ehejubiläum veröffentlichen, wenn das von den Jubilaren gewünscht wird.
Leider haben wir in der Stadtverwaltung keine Statistik darüber, wann welche Ehe geschlossen wurde und welche Ehen noch Bestand haben.
Dies hat die unterschiedlichsten Gründe. Deshalb sind wir auf die Information der Jubilare selbst angewiesen.

Wenn Sie also möchten, dass Ihr Ehejubiläum veröffentlicht wird, teilen Sie dies bitte der Stadtverwaltung rechtzeitig mit.
Eine kurze schriftliche Information ist ausreichend. Sie muss enthalten: Um welches Jubiläum handelt es sich; mindestens den Monat des Jubiläums, besser natürlich das konkrete Datum und eine eigenhändige Unterschrift.

Für Freunde und Verwandte sei allerdings der Hinweis gegeben, dass Sie das Jubelpaar nicht mit einer Gratulation im Stadtschreiber überraschen können.
Wegen des Datenschutzes müssen wir sicher stellen, dass das Jubelpaar auch mit der Veröffentlichung einverstanden ist. Deshalb benötigen wir deren schriftliche Zustimmung.


Bärbel Ziehlke
Amtsleiterin

  
 
06.10.2014 Führungszeugnis jetzt online im Internet beantragen
Picture

Wer ein Führungszeugnis benötigt, kann sich künftig den Behördengang sparen. Mit dem elektronischen Personalausweis können Führungszeugnisse ab sofort online im Internet (https://www.fuehrungszeugnis.bund.de/) beantragt und bezahlt werden.

  mehr »
 
04.09.2014 Wahlportal & Wahlergebnisse
Picture

Hier finden Sie die Ergebnisse der Landtagswahl und aller in diesem Jahr stattgefundenen Wahlen:

Wahlportal der Stadt Bad Liebenwerda

Alternativ für Smartphones und Tablets:



Hier finden Sie eine alternative Darstellung der Wahlergebnisse für:

das Europaparlament
den Bundestag
den Landtag 2009
den Landtag 2014
den Kreistag
die Stadtverordnetenversammlung
den Ortsbeirat Burxdorf
den Ortsbeirat Dobra
den Ortsbeirat Kosilenzien
den Ortsbeirat Kröbeln
den Ortsbeirat Langenrieth
den Ortsbeirat Lausitz
den Ortsbeirat  Maasdorf
den Ortsbeirat Möglenz
den Ortsbeirat Neuburxdorf
den Ortsbeirat Oschätzchen
den Ortsbeirat Prieschka
den Ortsbeirat Thalberg
den Ortsbeirat Theisa
den Ortsbeirat Zeischa
den Ortsbeirat Zobersdorf
 

  
 
11.08.2014 Der Verein "Bildung meets Südafrika e. V." stellt sich vor
Picture

Im Frühjahr 2014 hat sich der Verein "Bildung meets Südafrika e. V." gegründet.

Das größte Anliegen dieser gemeinnützigen Vereinigung ist es, die mittellosen und vom Schicksal geprägten Kinder und Jugendlichen beim Erreichen ihrer schulischen und universitären Ziele finanziell zu unterstützen, um ihnen damit den Rücken frei von Zukunftsängsten zu halten und sie einfach Kind sein zu lassen.
So werden beispielsweise Schulmaterialien beschafft oder Schul- bzw. Studiengebühren übernommen, um den benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Südafrika eine Perspektive zu geben und ihre Ziele zu fördern.

Weitere interessante Informationen zum Verein (wie z. B. deren Ziele, Wirken sowie erste Erfolge) erhalten Sie auf der Vereinshomepage: http://www.bildung-meets-suedafrika.de
Außerdem können Sie unter nachfolgendem Link den Presseartikel des Vereins "Bildung meets Südafrika e. V." einsehen: http://www.badliebenwerda.de/ris/instanz_1\Verein_BmS_e.V..pdf

  
 
01.04.2014 Erhebungsbeauftragte für den Mikrozensus gesucht
Picture

Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, Standort Cottbus, sucht für die jährlich stattfindende Mikrozensus-Erhebung in unserer Region Erhebungsbeauftragte.

Wer Interesse an der Interviewertätigkeit für den Mikrozensus hat, erfährt hier mehr: http://www.badliebenwerda.de/ris/instanz_1\Mikrozensus.pdf

  
 
07.03.2014 Integriertes Stadtentwicklungskonzept (INSEK)
Picture

Das INSEK befasst sich mit einer Vielzahl von Handlungsfeldern, wie z. B. der Reaktion auf den demografischen Wandel und integriert bestehende Planungen und Konzepte.
Ziel ist es, langfristig die Lebensqualität zu sichern und finanzielle Ressourcen sinnvoll einzusetzen. Dabei soll an die Stadtentwicklung der vergangenen Jahre angeknüpft werden. Um Stärken und Potenziale nachhaltig zu entwickeln, wird bei der Entwicklung des INSEK auf einen Diskussionsprozess und die Einbeziehung der Einwohner, Unternehmen, Vereine und Ortsbeiräte gesetzt.
Sie sind herzlich eingeladen sich in den Prozess einzubringen!

Die Auftaktveranstaltung für die Erarbeitung des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (INSEK) hat am 13. Juni 2013 in Bad Liebenwerda stattgefunden.
Die erste Arbeitsgruppensitzung fand am 15. August 2013 und die zweite Arbeitsgruppensitzung am 05. November 2013 im Rathaus der Stadt Bad Liebenwerda statt.

Die Dokumentation der Veranstaltungen finden Sie im Download.

Das Protokoll der INSEK-Auftaktveranstaltung vom 13.06.2013 können Sie unter folgendem Link abrufen: http://www.badliebenwerda.de/ris/instanz_1\Protokoll_Ava.pdf

Das Protokoll der 1. Arbeitsgruppensitzung vom 15.08.2013 finden Sie unter folgendem Link: http://www.badliebenwerda.de/ris/instanz_1\Protokoll_1.AG-Sitzung.pdf

Das Protokoll der 2. Arbeitsgruppensitzung vom 05.11.2013 finden Sie hier: http://www.badliebenwerda.de/ris/instanz_1\Protokoll_2.AG-Sitzung.pdf

Das Protokoll der Abschlussveranstaltung vom 20.02.2014 können Sie hier einsehen: http://www.badliebenwerda.de/ris/instanz_1\Protokoll_Abschlussver..pdf

  
 
16.01.2014 Wichtige Bürgerinformation zum SEPA-Lastschriftverfahren und zur SEPA-Überweisung
Picture

Ab 01. Februar 2014 wird das deutsche Einzugsermächtigungsverfahren durch das europäische SEPA-Lastschriftverfahren ersetzt.
Was sich für Sie als Steuerzahler ändert sowie ausführliche Informationen zum SEPA-Lastschriftverfahren und zur SEPA-Überweisung erfahren Sie hier: http://www.badliebenwerda.de/ris/instanz_1\SEPA.pdf

  
 
27.09.2013 Kurortentwicklungsplan der Kurstadt Bad Liebenwerda
Picture

Im Auftrag der Stadt Bad Liebenwerda hat die Project M GmbH den Kurortentwicklungsplan aus dem Jahr 2007 fortgeschrieben.
Diese Fortschreibung finden Sie unter folgendem Link: http://www.badliebenwerda.de/ris/instanz_1\KEP_Bericht.pdf

Die Stadtverordnetenversammlung hat in ihrer Sitzung am 25. September 2013 über diesen Kurortentwicklungsplan beraten und anschließend beschlossen.

  
 
22.08.2013 Familien-Wegweiser
Picture

Das Serviceportal www.familien-wegweiser.de des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend informiert Eltern und Menschen, die Eltern werden wollen,
schnell über staatliche Leistungen und Regelungen.
Neben dem Elterngeldrechner geben einzelne Rubriken wie der „Kompass Erziehung“, die Datenbank „Familie regional“ oder das Infopaket „Familienstart“ einen ersten Überblick über Serviceangebote für jedes Lebensalter und (fast) jede Lebenssituation. Mit kurzen Videos zeigt das Portal alltagspraktische Beispiele aus dem Familienleben. Der Elterngeldrechner ermöglicht es Familien, mit nur einer Handvoll Eingaben eine erste Vorschau auf die mögliche Höhe des Elterngeldes zu bekommen.

Einen schnellen Überblick über die Serviceangebote des Familien-Wegweisers bietet auch ein aktueller Flyer, welcher unter info@familien-wegweiser.de angefordert oder über das erwähnte Onlineportal heruntergeladen werden kann.

  
 
18.01.2012 Neuer Kooperationsvertrag der Städte Bad Liebenwerda und Elsterwerda
PictureZum diesjährigen Neujahrsempfang am 13.01.2012, wurde im Kurhaus der Stadt Bad Liebenwerda der neue Kooperationsvertrag unterzeichnet.   mehr >>
 
12.01.2012 Einheitlicher Ansprechpartner für das Land Brandenburg (EAPBbg)
Picture

Der Einheitliche Ansprechpartner für das Land Brandenburg stellt Dienstleistungserbringern auf Basis der EU-Dienstleistungsrichtlinie ein umfangreiches Informationsangebot rund um das Thema „Dienstleistungstätigkeiten im Land Brandenburg“ zur Verfügung.

Über das Portal des Einheitlichen Ansprechpartners können alle Formalitäten und Verfahren, die im Zusammenhang mit der Aufnahme und Ausübung der Dienstleistungstätigkeit stehen, auf elektronischem Wege abgewickelt werden. Dabei steht der Einheitliche Ansprechpartner den Dienstleistungserbringern als Verfahrensmittler zur Verfügung und betreut sie während der elektronischen Verfahrensabwicklung.

Den Service des Einheitlichen Ansprechpartners können nicht nur die Dienstleistungserbringer aus den EU/EWR-Ländern, sondern auch die inländischen Dienstleister in Anspruch nehmen.

  mehr >>
 
Entwurf - Sachlicher Teilregionalplan "Windkraftnutzung"

für die Region Lausitz-Spreewald der Regionalen Planungsgemeinschaft Lausitz-Spreewald « weiter lesen »

LAG Elbe-Elster unterstützt Vorhaben auf dem Lande Ideen und Projekte sind gefragt
Projekte und Vorhaben, die neue Arbeitsplätze in der Region schaffen oder vorhandene festigen, die Wertschöpfung von Unternehmen erhöhen oder gemeinsam neue Vermarktungswege erschließen, unterstützt die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Elbe-Elster. Interessenten und Unternehmen können sich hierzu kurzfristig beim Regionalmanagement über Möglichkeiten einer Förderung informieren. « weiter Lesen »
Kurortentwicklungsplan der Kurstadt Bad Liebenwerda 2007 - 2015

Bad Liebenwerda ist eine „Stadt zum Gesund werden, zum Gesund leben und zum Gesund bleiben“. Das zeigt auch der vorliegende Kurortentwicklungsplan. Er wird unserem gemeinsamen Handeln in den kommenden Jahren Inhalt und Ziel geben.

(Beschluss der Stadtverordnetenversammlung Bad Liebenwerda vom 28.März 2007) « Datei laden »

 
eelogo_c.gif (26455 Byte) Copyright © 1996 - 2015 [Stadt Bad Liebenwerda / FlashDance Media]
Design by BL / Photos by RS/WAR. Alle Rechte vorbehalten. / Stand: 04. Februar 2015